Theorie der Geldpolitik: Eine Spieltheoretische Einführung (Springer-Lehrbuch)

Theorie der Geldpolitik: Eine Spieltheoretische Einführung (Springer-Lehrbuch) #2020

Theorie der Geldpolitik Eine Spieltheoretische Einf hrung Springer Lehrbuch Das vorliegende Lehrbuch bietet eine v llig neue Darstellung der Theorie der Geldpolitik die auf der Anwendung spieltheoretischer Konzepte basiert Die Spieltheorie hat in den letzten Jahren zu einer
  • Title: Theorie der Geldpolitik: Eine Spieltheoretische Einführung (Springer-Lehrbuch)
  • Author: Gerhard Illing
  • ISBN: 3540627162
  • Page: 417
  • Format:
  • Das vorliegende Lehrbuch bietet eine v llig neue Darstellung der Theorie der Geldpolitik, die auf der Anwendung spieltheoretischer Konzepte basiert Die Spieltheorie hat in den letzten Jahren zu einer realistischeren Sicht politischer Instituionen gef hrt Sie liefert die theoretischen Grundlagen zur Analyse zentraler geldpolitischer Fragestellungen Welche Anreize f r inflation re Prozesse gehen von Stabilisierungspolitik und Staatsverschuldung aus Welche Bedeutung kommt der Unabh ngigkeit von Zentralbanken zu Das Buch vermittelt die theoretischen Modelle in intuitiver Weise und vertieft sie anhand von aktuellen Beispielen Ohne anspruchsvolle mathematische Methoden zu verwenden, wird der Leser an die Front der Forschung herangef hrt.
    • UNLIMITED AUDIOBOOK Ò Theorie der Geldpolitik: Eine Spieltheoretische Einführung (Springer-Lehrbuch) - by Gerhard Illing
      417 Gerhard Illing
    • thumbnail Title: UNLIMITED AUDIOBOOK Ò Theorie der Geldpolitik: Eine Spieltheoretische Einführung (Springer-Lehrbuch) - by Gerhard Illing
      Posted by:Gerhard Illing
      Published :2020-01-10T19:46:36+00:00

    644 Comment

    Prof Illing hat mit diesem Buch Wissen ber die verschiedenen Methoden der Geldpolitik und deren Auswirkungen kompakt zu einem 383 Seiten Paket verschn rt.Beim Durchbl ttern des Buches darf sich der Leser nicht von einigen Formeln abschrecken lassen, denn diese werden u erst anschaulich erkl rt Angebots und Nachfrageschocks sind bisher noch nie in so einer einfachen aber mathematischen Weise dargestllt worden Weiters ist die explizite Darstellung einiger Meinungen verschiedener konomischen Schule [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *