Surprise me: Editorial Design

Surprise me: Editorial Design #2020

Surprise me Editorial Design Kaum ein Kioskbesuch von dem ich nicht mit einem neuen Magazin nach Hause komme Mut haben die Verlage Gerade jetzt Und gute Ideen Und w hrend wir uns an Monopol Cicero und Sleek freuen sitzen ander
  • Title: Surprise me: Editorial Design
  • Author: Horst Moser
  • ISBN: 3874397610
  • Page: 173
  • Format:
  • Kaum ein Kioskbesuch, von dem ich nicht mit einem neuen Magazin nach Hause komme Mut haben die Verlage Gerade jetzt Und gute Ideen Und w hrend wir uns an Monopol, Cicero und Sleek freuen, sitzen andere hinter blickdicht verschlossenen T ren an Konzepten Und brauchen Ideen Strukturierte Anregungen Nicht zum Klauen, sondern als Denkanst e Eine M glichkeit, die zu bekommen, ist es, sich berall in der Welt Agenten zu suchen, die einem die neuesten, frischesten Magazine schicken Und diese dann zu sichten, zu archivieren Das kostet Geld Das kostet Platz Das kostet Zeit Das macht Horst Moser Seit Jahren Damit Sie sich das sparen k nnen, hat der international ausgezeichnete Editorial Guru die besten Beispiele zu den Stand und Spielbeinen der Zeitschriftengestaltung aus seinem Archiv zusammengetragen und kommentiert Damit ist Surprise me frische Brise f r Gestalter weit ber die Aufgaben des Editorial Design hinaus Das sprach sich rum Und weil der Verkauf schneller ging als geplant und dann die tolle matte Umschlagfolie nicht lieferbar war, gibt s die inhaltsgleiche zweite Auflage ohne den Umschlag Zaudern Sie also lieber nicht, B cher von Schmidt sind schneller weg als man denkt.
    • [É Surprise me: Editorial Design || ↠ PDF Read by ✓ Horst Moser]
      173 Horst Moser
    • thumbnail Title: [É Surprise me: Editorial Design || ↠ PDF Read by ✓ Horst Moser]
      Posted by:Horst Moser
      Published :2019-05-06T19:09:10+00:00

    967 Comment

    Sehr viele Beispiele zum 2D Design mit nur Text oder Text mit Bild Das Buch enth lt keine technischen Angaben zum Layouting zB InDesign , sondern Vorschl ge, wie man etwas gestalten kann.

    .wenn man mit editorialdesign zu tun hat angesichts der gro en menge an editorial m ll, den man t glich in die finger bekommt, sollte man glauben, dass es noch sehr viele k ufer f r dieses buch gibt ist viel mehr als reines bilderschauen , es ist eine einf hrung in das richtige gef hl f r editorials alles, was zwischen u1 und u4 liegt, wird behandelt, reich illustriert mit tollen beispielen und gut beschrieben durch den autor.fazit erst kaufen, dann layouten.

    Absolut gelungenes Werk, sehr inspirierend und lehrreich Handhabung durch die Gr e etwas nervig, aber trotz allem bin ich sehr sehr begeistert

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *