Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)

Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925) #2020

Friedrich Ebert Reden als Reichpr sident Friedrich Ebert war ein wortgewaltiger Sozialdemokrat der seinen Aufstieg innerhalb der Arbeiter bewegung auch seinem Redetalent verdankte Der vorliegende Band dokumentiert seine s mtlichen berliefer
  • Title: Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)
  • Author: Walter Mühlhausen
  • ISBN: 380124234
  • Page: 344
  • Format:
  • Friedrich Ebert war ein wortgewaltiger Sozialdemokrat, der seinen Aufstieg innerhalb der Arbeiter bewegung auch seinem Redetalent verdankte Der vorliegende Band dokumentiert seine s mtlichen berlieferten Reden als Reichspr sident bis zu seinem Tod Es sind Zeugnisse eines Staatsmannes, der Demokratie und inneren Frieden auf dem br chigen Grund der Nachkriegs und Nachrevolutionszeit zu festigen versuchte und die junge Republik mit Sachlichkeit und Ruhe in eine Phase der relativen inneren Stabilit t f hrte.Diese von Walter M hlhausen sorgf ltig kommentierte und umfassend eingeleitete Edition von Reden des ersten Reichspr sidenten, die auch den Entstehungsgeschichten der Manuskripte nachgeht, soll als Studienausgabe einen breiten Leserkreis ansprechen und zugleich wissenschaftlichen Anspr chen gen gen Die Haltung Eberts zu den gro en und kleinen Fragen seiner Zeit ist ein St ck Fundamentalgeschichte der Weimarer Republik und tr gt zum besseren Verst ndnis des Politikers bei Ein ausf hrliches Inhaltsverzeichnis sowie ein Orts und ein Personenregister erleichtern die Erschlie ung der Texte.
    • BEST MOBI "Ì Friedrich Ebert - Reden als Reichpräsident (1919-1925)" || DOWNLOAD (Zip) ↠
      Walter Mühlhausen

    951 Comment

    Walter M hlhausen hat mit diesem ersten der drei geplanten Editionsb nde der Reden Friedrich Eberts eine umfassende und fundiert pr sentierte Sammlung vorgelegt Die Reden werden nicht nur einfach chronologisch hintereinander weg abgedruckt, sondern durch ein ausf hrliches Vorwort, einem Register und Informationen zur Einordnung jedes Textes erg nzt.Im Vorwort des Herausgebers erf hrt der Leser auf fast f nfzig Seiten wie der Band aufgebaut und zu nutzen ist, aber auch viele historische Informati [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *