Wozu noch Universitäten?: Ein Essay (Blaue Reihe)

Wozu noch Universitäten?: Ein Essay (Blaue Reihe) #2020

Wozu noch Universit ten Ein Essay Blaue Reihe Die heutige Zivilgesellschaft braucht unabhngige Universitten als Institutionen der kritischen Erkenntnis in den Natur und Geisteswissenschaften Diese Erkenntnis strukturiert die Lehre und Forschung d
  • Title: Wozu noch Universitäten?: Ein Essay (Blaue Reihe)
  • Author: Reinhard Brandt
  • ISBN: -
  • Page: 392
  • Format:
  • Die heutige Zivilgesellschaft braucht unabhngige Universitten als Institutionen der kritischen Erkenntnis in den Natur und Geisteswissenschaften Diese Erkenntnis strukturiert die Lehre und Forschung der freien Universitt, nicht die positive Wissensvermittlung mit praktischer Zielsetzung in der Marktverwertung Wozu noch Universitten verfolgt am Leitfaden der Unterscheidung von akkumulierbarem Wissen und kreativer Erkenntnis die Lehre und Forschung von der Antike bis zur Gegenwart.Die Antike mit ihren vielen naturwchsigen Wissenschaften bildete die Grundlage der mittelalterlichen Universitten, die im 19 Jahrhundert zwar formal in der Vier Fakultten Ordnung weiter bestanden, sich jedoch faktisch in die duale Anlage von Natur und Geistes oder Kulturwissenschaften verwandelte Heute treten an die Stelle fester Fcherordnungen hufig fderative Bndnisse, die sich um die Lsung neuer Probleme bemhen Die Zsur von 1968 fhrte zur Einebnung der Differenz zwischen den der Erkenntnis gewidmeten Universitten einerseits und den an der Praxis orientierten Hochschulen andererseits.Die sog Bologna Reformen nach 1999 schlielich waren der Vorwand fr eine brokratische Betonierung des Studiums auf Provinzniveau Das Versagen von Bologna ist offenkundig, schon das Bezugsfeld Europa ist fr die Wissenschaft, die weltweit denkt und vernetzt ist, eine eklatante Fehlleistung Die Universitt sollte sich behutsam befreien von der pdagogisch zubereiteten Zwangsordnung und ihr die eigenen Mastbe in Forschung und Lehre entgegen stellen Kritische Erkenntnis und Begrndung sind der Kern der weltweiten Universitten, wie jede Zivilgesellschaft sie braucht und vom Staat einfordern kann.
    • BEST PDF "☆ Wozu noch Universitäten?: Ein Essay (Blaue Reihe)" || UNLIMITED (MOBI) ☆
      392 Reinhard Brandt
    • thumbnail Title: BEST PDF "☆ Wozu noch Universitäten?: Ein Essay (Blaue Reihe)" || UNLIMITED (MOBI) ☆
      Posted by:Reinhard Brandt
      Published :2019-01-05T03:13:19+00:00

    316 Comment

    Reinhardt Brandt diskutiert eindringlich die zunehmende konomisierung des Bildungswesens sowie die dadurch bereits begonnene Reduktion des Bildungsniveaus Er polarisiert Erkenntnis vs Wissen Hier holt er zwar alte Klamotten aus der Mottenkiste Die Idee der Universit t bis hin zu Humboldt , diese werden dadurch aber nicht weniger wert Er warnt sehr detailliert vor den mittel bzw langfristigen Auswirkungen der kurzsichtigen Entscheidungen und Umsetzungen der Bachelor Master Modulation Hier werden [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *